Registrierung Treffen Kleinanzeigen Board-Kalender Teammitglieder
Forum durchsuchen FAQ Galerie Datenbank Forum Portal



Andalusienportal » Andalusien » Málaga » Nerja - Hotel statt Chiringuito » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Nerja - Hotel statt Chiringuito
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Jorge   Zeige Jorge auf Karte Jorge ist männlich
Administrator

[meine Galerie]


Dabei seit: 17.04.2013
Beiträge: 4.155
Ich bin in Spanien als: Resident
Herkunft: Deutschland
aktueller Wohnort: Viñuela
Land: Spanien
Beziehungsstatus: Verheiratet

Daumen runter! Nerja - Hotel statt Chiringuito Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen


costanachrichten

Nerja – mit. Die Gemeinde Nerja hat die Strandparzelle an der Playa Calahonda, auf dem das mittlerweile verwahrloste und unbenutzte Restaurant Papagayo seit zwei Jahren auf seinen Abriss wartet, für 950.000 Euro gekauft. Als nächstes soll das ehemalige Papagayo abgerissen, der Strand erweitert und ein neuer Hotelkomplex installiert werden. Sehr zum Leid vieler Urlauber und Residenten.

„Wir kommen seit 40 Jahren regelmäßig im Winter und im Sommer für einige Wochen nach Nerja. Das Papagayo war nahezu allabendlich unsere erste Anlaufstelle“, sagte Milena Grossowitch. Für die 68-jährige Hamburgerin grenzte die Schließung des Ladenlokals vor zwei Jahren fast an eine Katastrophe. „Das Restaurant war immer gut besucht. Besonders die Live-Musik hat viele Urlauber und Residenten regelmäßig ins Papagayo getrieben.“

Doch eben diese tolle Live-Musik war es anscheinend auch, die dem Strandrestaurant letztlich das Genick brach. Anwohner beschwerten sich damals im Rathaus, dass die Musik regelmäßig zu laut gewesen sei. Wenige Monate später begann für den Betreiber des Papagayo, Jean-Pierre Torriglia, der Horror. Als er Ende Februar 2015 in sein Restaurant zurückkehrte, um es für die anstehende Sommersaison vorzubereiten, ereilte ihn die erste Hiobsbotschaft – eine Strafe in Höhe von 6.000 Euro, weil er keine Musiklizenz für sein Lokal hatte. Torriglia zahlte das Strafgeld. Doch kurz darauf folgte der Tiefschlag. Das Rathaus verbot dem Unternehmer die Eröffnung seines Chiringuitos.

Mehr in der Printausgabe




Jorge`s Signatur:
Para mí, mi esposa es perfecto. Ella es mi amiga, confidente, amante, la mujer más hermosa, atractivo e inteligente. Lo mejor de todo el universo.
14.12.2017 11:46 Jorge ist online E-Mail an Jorge senden Homepage von Jorge   Nehmen Sie Jorge in Ihre Freundesliste auf

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Andalusienportal » Andalusien » Málaga » Nerja - Hotel statt Chiringuito

Views heute: 7.363 | Views gestern: 11.146 | Views gesamt: 17.905.893

relevante Suchwörter | weitere Suchwörter vorhanden
andalusien arzt aufenthalt auswandern bank camping costa deutsche einbürgerung erfahrungen fuengirola führerschein gas hitze internet kalmar könig konsulat krankenhäuser krankenversicherung land malaga mietwagen nacional nationalpark nerja personalausweis policia quallen reisepass rente residenten schule spanien strom telefon torrox urlaub velez wasser


Kontakt

Impressum

    Forensoftware: Burning Board
    entwickelt von WoltLab GmbH
España    
Grafik, Idee & Design © Jorge & Biggi by wir-in-spanien.eu