Registrierung Treffen Kleinanzeigen Board-Kalender Teammitglieder
Forum durchsuchen FAQ Galerie Datenbank Forum Portal



Andalusienportal » Kunst, Kultur, Geschichte, Sport » Kochrezepte » Sauerteig ansetzen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Sauerteig ansetzen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Jorge   Zeige Jorge auf Karte Jorge ist männlich
Administrator

[meine Galerie]


Dabei seit: 17.04.2013
Beiträge: 4.144
Ich bin in Spanien als: Resident
Herkunft: Deutschland
aktueller Wohnort: Viñuela
Land: Spanien
Beziehungsstatus: Verheiratet

Sauerteig ansetzen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sauerteig ansetzen
Sauerteig selbst ansetzen ist mit diesem Rezept einfacher als man denkt. Hier finden Sie ein Grundrezept für die Herstellung von einem richtigen Sauerteig mit Hefe, welcher in der eigenen Küche hergestellt und bis zur Fertigstellung des Sauerteigs 4 Tage benötigt.
Dies ist besonders dafür gedacht, wenn man sein Brot regelmäßig mit Sauerteig im eigenen Backofen backen möchte.
Dabei werden jeweils vor dem Brotbacken vom fertigen Sauerteig etwa 100 g abgenommen, in ein sauber gespültes Marmeladeglas mit Deckel eingefüllt und bis zum nächsten Brotbacken im Kühlschrank aufbewahrt, wobei man den Deckel nur locker auf das Glas aufsetzen und nicht zuschrauben sollte. Hin und wieder etwas kaltes Wasser über den Sauerteig gießen, damit er nicht austrocknet.
Auf diese Weise kühl aufbewahrt, bleibt der selbst angesetzte Sauerteig bis zum nächsten Backen einige Wochen frisch und einsatzfähig.

Zutaten: für für ca. 350 g Sauerteig
15 g frische Hefe
175 g Roggenmehl Type 1150
Lauwarmes Wasser
Bild von Sauerteig ansetzen
Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:
Für die Zubereitung am 1. Tag:
15 g frische Hefe mit 100 ml lauwarmem Wasser in einer Schüssel auflösen.
75 g Roggenmehl Type 1150 hinzu geben und alles zu einem dünnflüssigen Brei anrühren.
Mit einem Tuch abgedeckt etwa 24 Stunden in der warmen Küche stehen lassen.

Am 2. Tag:
50 g Roggenmehl und 3 EL lauwarmes Wasser in den Sauerteigansatz mit einem Rührlöffel einrühren, wiederum etwa 24 Stunden zugedeckt stehen lassen.

Am 3. Tag:
Erneut 50 g Roggenmehl und 3 - 4 EL lauwarmes Wasser einrühren.
Zugedeckt, bis zum nächsten Tag stehen lassen.

Jetzt ist der Sauerteig, wann immer Sauerteig in einem Rezept zum Brotbacken benötigt wird, einsatzbereit.

Zuvor kann man jetzt etwa 100 g vom Sauerteig abnehmen, in ein sauberes Glas einfüllen und wie oben beschrieben, bis zum nächsten Brotbacken im Kühlschrank aufbewahren.


Tipp:
Möchte man nun ein Brot unter Verwendung des aufbewahrten selbst gemachten Sauerteiges aus dem Kühlschrank backen, diesen einen Tag vor dem Backen aus dem Glas in eine Backschüssel gießen.

Mit 125 ml (etwa 15 EL) lauwarmem Wasser, glatt rühren.
Danach noch zusätzlich 150 g Roggenmehl, nach Bedarf auch nochmals etwas lauwarmes Wasser zusätzlich unterrühren, bis eine breiartige Sauerteigmasse entstanden ist.
Auf diese Weise den Sauerteig, mit einem Tuch abgedeckt bis zum nächsten Tag erneut in der Küche stehen lassen.
Wiederum, für das nächste Brotbacken,
etwa 100 g vom Sauerteig abnehmen, in ein Glas mit Deckel einfüllen und im Kühlschrank aufbewahren.
Den restlichen Sauerteig, je nach Rezeptangabe,
zum Beispiel bei Rezept dunkles Bauernbrot, zu einem Brotteig verkneten.

Nährwertangaben:
350 g selbst angesetzter Sauerteig mit Roggenmehl haben ca.
480 kcal und ca. 2 g Fett
Zum Rezept in der Datenbank




Jorge`s Signatur:
Para mí, mi esposa es perfecto. Ella es mi amiga, confidente, amante, la mujer más hermosa, atractivo e inteligente. Lo mejor de todo el universo.
01.05.2018 17:34 Jorge ist online E-Mail an Jorge senden Homepage von Jorge   Nehmen Sie Jorge in Ihre Freundesliste auf

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Andalusienportal » Kunst, Kultur, Geschichte, Sport » Kochrezepte » Sauerteig ansetzen

Views heute: 5.477 | Views gestern: 13.209 | Views gesamt: 17.499.689

relevante Suchwörter | weitere Suchwörter vorhanden
andalusien arzt aufenthalt auswandern bank camping costa deutsche einbürgerung erfahrungen fuengirola führerschein gas hitze internet kalmar könig konsulat krankenhäuser krankenversicherung land malaga mietwagen nacional nationalpark nerja personalausweis policia quallen reisepass rente residenten schule spanien strom telefon torrox urlaub velez wasser


Kontakt

Impressum

    Forensoftware: Burning Board
    entwickelt von WoltLab GmbH
España    
Grafik, Idee & Design © Jorge & Biggi by wir-in-spanien.eu