Registrierung Treffen Kleinanzeigen Board-Kalender Teammitglieder
Forum durchsuchen FAQ Galerie Datenbank Forum Portal



Andalusienportal » Andalusien » Málaga » Jäger schießt auf deutsche Familie - Polizei interessiert das alles nicht! » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Jäger schießt auf deutsche Familie - Polizei interessiert das alles nicht!
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Jorge   Zeige Jorge auf Karte Jorge ist männlich
Administrator

[meine Galerie]


Dabei seit: 17.04.2013
Beiträge: 4.069
Ich bin in Spanien als: Resident
Herkunft: Deutschland
aktueller Wohnort: Viñuela
Land: Spanien
Beziehungsstatus: Verheiratet

Daumen runter! Jäger schießt auf deutsche Familie - Polizei interessiert das alles nicht! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das Leben auf dem Campo in der Axarquia ist wunderschön. Allerdings gibt es dort auch ein paar Menschen, die noch lange nicht im 21. Jahrhundert angekommen sind. Heute Morgen hat ein Mann, vermutlich ein Jäger, auf den Hund einer dort lebenden deutschen Familie geschossen und dabei beinahe auch die Familienmitglieder getroffen. Die Familie steht völlig unter Schock, vor allem die jüngste Tochter ist völlig durch den Wind.

Während sich die Guardia Civil dafür nicht zuständig fühlte (was für ein Skandal!!), kam zumindest die Policia Local kurz vorbei. Die hatten aber auch keine große Lust und erklärten wörtlich, dass dies ja nun schon eine halbe Stunde her ist und man den Mann jetzt nicht mehr finden würde. Man erteilte den Hinweis, dass man ja eine Strafanzeige auf dem Revier machen kann und fuhr wieder davon.

Für einen zivilisierten Nordeuropäer ist dies sicher wieder einer dieser unfassbaren Geschichten aus dem wilden Süden. Für die hier arbeitenden Polizisten ist dies aber ein völlig normaler Vorgang. Es ist ja nichts passiert, dann braucht man auch kein Papier ausfüllen und keine Ressourcen einsetzen. Es ist Sonntag, 3. Advent, und da hat man ohnehin kaum Leute auf dem Polizeirevier und schon gar nicht in Velez Malaga. Gerade in Velez Malaga, da fällt die Policia Local mehr mit Streiks und Demonstrationen für mehr Geld auf, als mit guter Polizeiarbeit.

Besonders ärgerlich ist, dass es Foto - und Videomaterial gibt, was den Schützen identifizieren könnte und gerade im Campo gibt es jetzt nicht so viele Wege, die wieder in die Zivilisation führen. Ein paar Streifenwagen hätten vermutlich genügt und man hätte den Mann binnen weniger Minuten verhaften können. Im Zweifel könnte man auch einen Hubschrauber anfordern, denn mit einem Schrotgewehr aus nur 10 Metern Entfernung auf ein Anwesen zu schießen, dies ist nun wirklich kein Kavaliersdelikt.

Anmerkung der Redaktion: Der Polizeichef der Policia Local von Velez Malaga, Jose Andres Montoya, ist eigentlich dafür bekannt, dass er ein Law & Order - Mann ist. Leider konnten wir Jose Andres Montoya noch nicht für eine Stellungnahme erreichen. Aber wir sind uns sicher, dass das Vorgehen der Beamten der Policia Local in der Chefetage kein freundliches Echo finden wird.

Quelle: https://spainnews.today/spainnews-de.php?id=2433




Jorge`s Signatur:
Para mí, mi esposa es perfecto. Ella es mi amiga, confidente, amante, la mujer más hermosa, atractivo e inteligente. Lo mejor de todo el universo.
17.12.2017 14:30 Jorge ist online E-Mail an Jorge senden Homepage von Jorge   Nehmen Sie Jorge in Ihre Freundesliste auf

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Andalusienportal » Andalusien » Málaga » Jäger schießt auf deutsche Familie - Polizei interessiert das alles nicht!

Views heute: 5.114 | Views gestern: 14.980 | Views gesamt: 15.335.110

relevante Suchwörter | weitere Suchwörter vorhanden
andalusien arzt aufenthalt auswandern bank camping costa deutsche einbürgerung erfahrungen fuengirola führerschein gas hitze internet kalmar könig konsulat krankenhäuser krankenversicherung land malaga mietwagen nacional nationalpark nerja personalausweis policia quallen reisepass rente residenten schule spanien strom telefon torrox urlaub velez wasser


Kontakt

Impressum

    Forensoftware: Burning Board
    entwickelt von WoltLab GmbH
España    
Grafik, Idee & Design © Jorge & Biggi by wir-in-spanien.eu