Registrierung Treffen Kleinanzeigen Board-Kalender Teammitglieder
Forum durchsuchen FAQ Galerie Datenbank Forum Portal



Andalusienportal » Rund um Spanien » Balearen » Balearen verdoppeln künftig Touristensteuer » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Balearen verdoppeln künftig Touristensteuer
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Jorge   Zeige Jorge auf Karte Jorge ist männlich
Administrator

[meine Galerie]


Dabei seit: 17.04.2013
Beiträge: 4.250
Ich bin in Spanien als: Resident
Herkunft: Deutschland
aktueller Wohnort: Viñuela
Land: Spanien
Beziehungsstatus: Verheiratet

Information Balearen verdoppeln künftig Touristensteuer Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Luxusgäste müssen mehr zahlen

Wer Urlaub auf Mallorca bucht, sollte etwas mehr Geld einplanen. Denn die Steuer für Touristen wird kräftig angehoben. Vor allem Gäste in Luxushotels werden stärker besteuert.

Auf Mallorca-Urlauber kommen ab 2018 höhere Kosten zu. Die Parteien der linken Regierungskoalition der Balearen haben sich auf eine Verdoppelung der im Sommer 2016 eingeführten und bis heute umstrittenen Touristenabgabe geeinigt, berichteten Medien auf Mallorca. Im Haushaltsplan für das nächste Jahr werde ein doppelt so hoher Satz der "Ecotasa" eingeplant. Dadurch sollen Einnahmen von insgesamt 120 Millionen Euro in die Kassen gespült werden, zitierte die "Mallorca Zeitung" den balearischen Tourismusminister Biel Barceló und Finanzministerin Catalina Cladera.

Gäste in Fünf-Sterne-Hotels der Inseln Mallorca, Menorca, Formentera und Ibiza müssen demnach künftig vier Euro statt wie bisher zwei Euro pro Kopf und Nacht zahlen. In günstigeren Unterkünften wird ein Euro statt 50 Cent fällig. Und auch Kreuzfahrtpassagiere werden demnächst ausnahmslos zur Kasse gebeten. Bisher mussten sie bei kurzen Aufenthalten von weniger als zwölf Stunden nichts zahlen.

weiter lesen unter http://www.n-tv.de/reise/Balearen-verdop...le20012076.html




Jorge`s Signatur:
Para mí, mi esposa es perfecto. Ella es mi amiga, confidente, amante, la mujer más hermosa, atractivo e inteligente. Lo mejor de todo el universo.
31.08.2017 20:43 Jorge ist online E-Mail an Jorge senden Homepage von Jorge   Nehmen Sie Jorge in Ihre Freundesliste auf

Biggi   Zeige Biggi auf Karte Biggi ist weiblich
Administrator

[meine Galerie]


Dabei seit: 17.04.2013
Beiträge: 2.825
Ich bin in Spanien als: Resident
Herkunft: D
aktueller Wohnort: Vinuela
Land: Spanien
Beziehungsstatus: Verheiratet

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Daumen hoch, finde ich super a18




Biggi`s Signatur:
Fuß31 Mi marido Jorge es mi vida h5
01.09.2017 15:14 Biggi ist offline E-Mail an Biggi senden Homepage von Biggi   Nehmen Sie Biggi in Ihre Freundesliste auf

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Andalusienportal » Rund um Spanien » Balearen » Balearen verdoppeln künftig Touristensteuer

Views heute: 10.011 | Views gestern: 10.094 | Views gesamt: 57.204.189

relevante Suchwörter | weitere Suchwörter vorhanden
andalusien arzt aufenthalt auswandern bank camping costa deutsche einbürgerung erfahrungen fuengirola führerschein gas hitze internet kalmar könig konsulat krankenhäuser krankenversicherung land malaga mietwagen nacional nationalpark nerja personalausweis policia quallen reisepass rente residenten schule spanien strom telefon torrox urlaub velez wasser


Kontakt

Impressum

    Forensoftware: Burning Board
    entwickelt von WoltLab GmbH
España    
Grafik, Idee & Design © Jorge & Biggi by wir-in-spanien.eu